Gebr. Mengis AG - Bohrunternehmung
 

Schlossstrasse 3, CH-6005 Luzern
Tel: +41 41 310 24 32 - Fax: +41 41 310 79 79

   ı HOME ı KONTAKT ı STELLENANGEBOTE ı SUCHE ı
 
 
 
 

 
 
KLEINFILTERBRUNNEN


Mit Kleinfilterbrunnen erschliessen wir Ihnen kostbares Grundwasser. Sei es für Trinkwasser, Brauch- oder Kühlwasser oder für die geothermische Wärmenutzung mittels einer Wasser/Wasser Wärmepumpe: Ein Kleinfilterbrunnen muss korrekt gebaut, auf die jeweilige Geologie abgestimmt sein und sandfreies Wasser fördern.

Die Bohrung wird zumeist als Kernbohrung abgeteuft. Anhand der gewonnen Bodenproben wird die optimale Filterstellung definiert, die Filterrohre eingebaut und der Filterbrunnen fachmännisch entsandet.

Eine korrekte Entsandung ist äusserst wichtig. Erst dadurch wird der Filterbrunnen 'entwickelt' und bringt während Jahrzehnten dauerhaft genügend sandfreies Wasser.

Kleinfilterbrunnen können mit Filterrohren von 4 1/2" (115 mm) bis 12" (310 mm) ausgebaut werden und ermöglichen Förderleistungen von ca. 300 bis 3'000 l/min.

 

 Grundwasser Wärmepumpen
Grundwasser Wärmepumpen


Kleinfilterbrunnen als Grundwasserfassung



 

 

Entsanden
Ein Filterbrunnen funktioniert nur richtig, wenn er fachmännisch und vollständig entsandet wird.

Wärmepumpen
Wasser-Wasser Wärmepumpen 'beziehen' Wärme aus dem Grundwasser und sind 15% effizienter als Erdwärmesonden. Preislich sind sie vorallem auch für grössere Gebäude sehr attraktiv.

Technische Brunnenbemessung
Neben der hydraulischen Brunnenbemessung zur Ermittlung des Wasserdrangs und des Fassungsvermögens stellt die technische Brunnenbemessung die wichtigste Grundlage zur Errichtung eines Brunnenbauwerkes dar. Grundlagen zur Festlegung des Bohr- und Filterrohrausbau- Durchmessers sowie des Filterkiesringraums.

Kleines Lexikon der Geothermie
Wie funktioniert eine Wärmepumpe? Was ist der Unterschied zwischen einer Erdwärmepumpe und eines geothermisch genutzten Filterbrunnens? Was ist ein Thermal-Response-Test?

Filterrohrtypen
Einsatzart und gewünschte Lebensdauer des Filterbrunnens sowie die lokale Geologie bestimmen den optimalen Filterrohrtyp.

Ausbau des Filterbrunnens
Illustration Filterbrunnenausbau:
Der korrekte Ausbau der Filterbrunnenbohrung mit den passenden Filterrohren, das Einbringen des richtigen Filterkies und eine funktionierende Abdichtung sind entscheidend.

 
           
Kleinfilterbrunnen für Wasser/Wasser Wärmepumpe Grundwassergewinnung mittels Filterbrunnen